Mit dem Advance bis zu 2.600 Euro sparen

Viel Auto fürs Geld will Skoda mit dem neuen Octavia Combi Sondermodell Advance bieten, das ab sofort bestellbar ist.

Ab 15.990 Euro
Vier Airbags, Antischlupfregelung, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, Fensterheber vorn, Klimaanlage und Bordcomputer sowie ein CD-Radio sind bei dem Sondermodell an Bord. In der günstigsten Version, als 1.6 mit 102 PS, kostet der Advance 15.990 Euro. Der Preisvorteil zu einem entsprechend ausgestatteten Classic-Modell beträgt je nach Motorisierung bis zu 2.600 Euro.

Tour-Paket mit bis zu 2.705 Euro Preisvorteil
Zusätzlich stehen die beiden Ausstattungspakete Tour und Emotion zur Verfügung. Das Paket Tour beinhaltet eine Dachreling, einen doppelten Ladeboden, Nebelscheinwerfer und eine Mittelarmlehne. Das Paket kostet 485 Euro, beim 4x4 nur 330 Euro. Der Preisvorteil im Vergleich zum Classic liegt bei bis zu 2.705 Euro.

Emotion-Paket mit noch mehr Extras
Das Emotion-Paket ist nur in Verbindung mit dem Tour-Paket erhältlich. Es beinhaltet unter anderem 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, spezielle Sitzbezüge in Anthrazitgrau, beheizbare Vordersitze, ein Lederlenkrad, eine Klimaanlage, elektrische Fensterheber hinten und beheizte Scheibenwaschdüsen. Das Paket kostet 1.795 Euro; den Preisvorteil im Vergleich zum Ambiente gibt Skoda mit bis zu 2.755 Euro an.
Luxuriös wird es mit dem Vision-Paket
In Verbindung mit dem ebenfalls verfügbaren Optionspaket Vision für 2.090 Euro summiert sich der Preisvorteil sogar auf 3.295 Euro. Dieses Paket enthält ein Radio-Navigationssystem, einen CD-Wechsler und eine Freisprecheinrichtung.
(sl)

Preisliste




Grundpreis: 15.990 Euro
1.6 (102 PS) 15.990
2.0 (115 PS) 16.990
1.9 TDI (90 PS) 17.490
1.9 TDI (110 PS) 18.690
1.9 TDI (101 PS) 4x4 20.090

Bildergalerie: Skoda: Bis zu 2.600 Euro sparen