Preis beginnt bei 15.690 Euro

Der neue Seat Leon kommt: Am 9. und 10. September wird der Neuling bei den Händlern stehen. Das Grundmodell mit dem 102 PS starken 1,6-Liter-Benzinmotor kostet 15.690 Euro.

Fünf Motoren verfügbar
Der neue Leon wird mit insgesamt fünf Motoren zu haben sein. Alle erfüllen die Euro-4-Norm. Die Einstiegsmotorisierung ist ein 1,6-Liter-Benziner mit 102 PS. Mit dem 150 PS starken 2.0 FSI ist für den Leon erstmals FSI-Technologie verfügbar. Nach oben rundet ein 2.0 Turbo FSI mit 185 PS das Angebot ab. Im ersten Halbjahr 2006 wird zusätzlich ein 1.4-Liter-Otto mit 85 PS zur Verfügung stehen.

Rußfilter als Option
Bei den Dieselmotoren markiert der 2.0 TDI mit 140 PS die Leistungsspitze. Daneben ist auch ein 1.9 TDI verfügbar, der 105 PS leistet. Für die TDI-Aggregate wird optional ein Dieselrußpartikelfilter angeboten.

DSG für den starken Diesel
Der 1.6 sowie der 1.9 TDI sind mit einem Fünfgang-Handschaltgetriebe erhältlich, während die drei leistungsstarken 2.0 TFSI, 2.0 FSI und 2.0 TDI mit einem Sechsganggetriebe ausgestattet werden. Für den 2.0 FSI ist zudem eine Sechsstufenautomatik mit sequenzieller Tiptronic verfügbar. Der 2.0 TDI kann mit dem direkt schaltenden Sechsgang-Automatikgetriebe DSG kombiniert werden.

Umfangreiche Serienausstattung
Seat bietet den neuen Leon in zwei Ausstattungs-Varianten an. Bereits in der Grundausstattung Reference sind unter anderem ABS, ESP mit TCS (abschaltbar), Front-, Seiten- und Kopfairbags und eine elektromechanische Servolenkung enthalten. Die Serienliste wird ergänzt durch 16-Zoll-Räder mit 205/55-Reifen, einer Reifendruckkontrolle, elektrischen Fensterhebern vorne, elektrisch einstellbaren Außenspiegeln und einer Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung und Klappschlüssel. Zudem gibt's ab Werk einen höhenverstellbaren Fahrersitz und eine asymmetrisch geteilt umklappbare Rücksitzlehne.

Klimaautomatik bei Stylance
Die Stylance-Version bietet unter anderem eine Climatronic, 16-Zoll-Leichtmetallräder mit 205/55-Reifen im Sieben-Speichen-Design, Nebelscheinwerfer, elektrische Fensterheber hinten, ein Lederlenkrad, eine Lederhülle für den Schalthebelknauf, einen Tempomat und einen Bordcomputer. In dieser Ausstattung verfügt der Leon auch über eine Coming-Home-Funktion des Abblendlichtes sowie ein Audio-System mit Radio, CD-Player und sechs Lautsprechern.
(hd)

Seat Leon: Preis fix