Preise niedriger und Kühlbox obendrauf: Matiz 0.8 S Cool jetzt für 7.290 Euro

Mit der neuen Sonderedition Cool bietet Daewoo den kleinsten im Programm, den Matiz, günstiger an. Zusätzlich wird noch eine elektrisch gekühlte Box in die Autos eingebaut, mit der sich Getränke oder Speisen kühl halten lassen. Die Cool-Sondermodelle gibt es für alle Baureihen außer den auslaufenden Lanos - also für Matiz, Kalos, Lacetti, Nubira, Rezzo und Evanda.

Preissenkungen nicht nur ausstattungsbereinigt
Nicht nur ausstattungsbereinigt ergeben sich Preisvorteile gegenüber den Basismodellen. Beim Kleinstwagen Matiz sinkt der Preis der drei Varianten 0.8 S, 1.0 SE und 1.0 SE um jeweils 660 Euro - und das bei einer Ausstattung, die um die Kühlbox erweitert wurde. Das Einstiegsmodell kostet nun 7.290 statt 7.950 Euro. Die anderen Preise entnehmen Sie bitte unserer Preisliste.

Mehr Ausstattung für weniger Geld
Der Chef von Daewoo in Deutschland, Günther Sommerlad, zu den Preissenkungen: "Die wirtschaftliche Lage ist weiterhin schwierig. In dieser Situation haben andere Wettbewerber die Preise angehoben, um jetzt mit großen Preisnachlässen zu werben. Das ist aber nicht Daewoo: Mit der Sonderedition Cool bekommt jeder Kunde jetzt mehr Ausstattung für noch weniger Geld als bisher!"
(sl)

Preisliste


Daewoo-Sondermodelle Cool

Grundpreis:  
Matiz 0.8 S Cool (51 PS) 7.290
Matiz 1.0 SE Cool (64 PS) 8.330
Matiz 1.0 SE Plus Cool (64 PS) 9.630
Kalos 1.2 SE Cool (72 PS) 9.390
Kalos 1.4 SE Cool (83 PS) 9.590
Kalos 1.4 SX Fünftürer Cool (94 PS) 10.990
Kalos 1.4 SX Viertürer Cool (94 PS) 11.290
Lacetti 1.4 SE Cool (95 PS) 13.350
Lacetti 1.6 SX Cool (109 PS) 14.350
Lacetti 1.8 CDX Cool (122 PS) 16.050
Nubira 1.6 SE Cool (109 PS) 14.090
Nubira 1.6 SX Cool (109 PS) 14.550
Nubira 1.8 CDX Cool (122 PS) 16.250
Rezzo 1.6 SX Cool (105 PS) 14.990
Rezzo 2.0 CDX Cool (121 PS) 16.300
Evanda 2.0 CDX Cool (131 PS) 19.890

Bis zu 1.100 Euro billiger