Auktionserlös kommt der Fondation Claude Pompidou zugute

Besondere Autos im Internet-Auktionshaus eBay zu offerieren ist in Mode gekommen. Bereits seit Jahren versteigern Mini und der Wiener Lifeball zugunsten Aidskranker von Künstlern gestaltete Minis. Das diesjährige Versace-Exemplar brachte immerhin 120.000 Euro. Berühmt ist auch der als ,Papstauto" bekannt gewordene graue Golf, der für den aberwitzigen Preis von fast 190.000 Euro den Besitzer wechselte. Zurzeit werden drei Rolls-Royce aus dem Fuhrpark des Münchner Originals Rudolph Moshammer bei eBay angeboten. Der Erlös soll einem Obdachlosen-Verein zugute kommen.

Peugeot 1007 ,Yves Klein"
Jetzt kommt auch ein französischer Hersteller auf den eBay-Geschmack: Peugeot Deutschland versteigert vom 6. bis zum 15. Juli 2005 einen besonderen 1007. Der Kleinwagen präsentiert sich in einer exklusiven, kunstvollen Ausstattung im Stil von Yves Klein. Der französische Künstler (1928-1962) gilt als einer der wichtigsten Protagonisten der Nachkriegs-Kunstszene, der durch seine monochromen Bilder berühmt wurde. Yves Klein entwarf einen eigenen, intensiv ultramarinblauen Farbton, der als IKB (International Klein Blue) patentiert wurde. Dieser außergewöhnliche Farbton, der sich durch eine dreidimensionale Struktur auszeichnet, ziert auch die Karosserie des zur Versteigerung stehenden 1007. Da die Originalfarbe nicht wasserfest ist, wurde der Lack für den 1007 für die Verwendung am Auto optimiert.

Verschieden designte Sitze
Auch im Innenraum besticht der einzigartige 1007 durch Elemente, die die Ideen und Visionen des Künstlers aufleben lassen. So besitzt der 1007
einen spezifischen Caméléo-Kit mit unterschiedlichem Design für die Vorder- und Rücksitze. Auf Basis des Caméléo-Kits Nateo Blau wird auf den Rücksitzlehnen das Kunstwerk Cosmogonie "Le vent du voyage" von Yves Klein dargestellt. Die in beige-weißer Farbe gehaltenen Vordersitzflächen zieren ein Faksimile einer Grußkarte des Künstlers aus dem Jahr 1960. Die Polster der vorderen Sitzlehnen tragen die beiden Skulpturen "Vénus Bleue" und "Victoire de Samothrace".

Erlös kommt Not leidenden Menschen zugute
Der Erlös kommt der Fondation Claude Pompidou zugute. Die Stiftung, die aktiv von Rotraut Klein, Künstlerin und Witwe von Yves Klein, und ihrem heutigen Ehemann Daniel Moquay, unterstützt wird, engagiert sich für behinderte sowie Not leidende und kranke Menschen. Die Fondation Claude Pompidou existiert seit 1970 und verfügt derzeit über 15 Heime.
(hd)

1007-Unikat bei eBay