1er, 3er und X3 können mit dem Sportdress gekleidet werden

Die starken M-Ausführungen der BMW-Modelle üben seit jeher eine magische Anziehungskraft aus. Leider sind die heißen Mobile sowohl in Anschaffung als auch im Unterhalt recht kostenintensiv. Wer sich keinen richtigen M kaufen will, kann mit einem Sportpaket dennoch M-Flair bekommen. Für den 1er, den 3er und den X3 bietet BMW ab Herbst 2005 M-Pakete an. Zugleich geben diese Ausstattungen einen Vorgeschmack auf den kommenden M3. Dass es vom 1er und vom X3 auch M-Versionen geben wird, wurde noch nicht bestätigt.

1er: Sportfahrwerk und kurzer Schalthebel
Ab September 2005 kann jetzt der kompakte 1er mit dem Sportpaket geordert werden. Zum Umfang gehören neben einem Sportfahrwerk und Doppelspeichen-Alus in 17 Zoll oder 18 Zoll mit Mischbereifung auch ein Aerodynamikpaket in Wagenfarbe. Im Innenraum zeugen unter anderem die Sportsitze, Alu-Dekor sowie das M-Design für Lederlenkrad, Fußstütze und die Einstiegsleisten von Sportlichkeit. Der Handbremsgriff und der verkürzte Schalthebel sind mit Walknappa-Leder bezogen.

3er: M-Paket und neue Farben ab Herbst
Die M-Ausstattung für die 3er Limousine und den Touring umfasst unter anderem ebenfalls die sportliche Fahrwerksabstimmung, das Aerodynamikpaket mit markanterer Front- und Heckschürze sowie Seitenschweller. Außerdem umfasst das Paket Nebelscheinwerfern sowie exklusive Leichtmetallräder in 17 oder 18 Zoll mit Mischbereifung. Sportsitze, das M-Lederlenkrad, spezielle Aluminium-Dekorleisten, die M-Fußstütze sowie M-Einstiegsleisten runden das Paket ab. Ab Herbst stehen für die 3er-Reihe mit Mysticblau, Tiefgrün, Barriquerot und Sonora außerdem vier neue Außenfarben sowie eine neue Stoff-Lederkombination in Blau zur Wahl.

X3: 18-Zöller für den SUV
Auch der X3 kann mit dem speziellen M-Set geordert werden. Die sportliche Fahrwerksabstimmung in Verbindung mit 18-Zoll-Alus und Mischbereifung (235/50 R18 vorn, 255/45 R18 hinten) soll die Freude an der Querdynamik steigern.

Endrohre mit neuem Design
Äußerlich ist der M-Anzug für den X3 natürlich an den markanter gewordenen Anbauteilen zu erkennen. Die modifizierten Schürzen sind dabei ebenso in Wagenfarbe lackiert wie die neu gestalteten Radlaufblenden und Seitenschweller. Den Abschluss bilden die zweiteilige Heckschürze aus lackiertem Stoßfänger und die schwarze Diffusorblende. Die Endrohre haben ein geändertes Design bekommen. Zahlreiche Details sind in Hochglanz-Shadowline ausgeführt und runden zusammen mit den weißen Blinkleuchten das sportliche Gesamtbild ab.

Auch innen M-Optik
Passend zum Exterieur wird der Innenraum durch Sportsitze, das M-Lederlenkrad sowie den mit anthrazitfarbenem Leder bezogenen Schaltknauf aufgewertet.
(hd)

Preisliste


Aufpreis für das M-Paket

Grundpreis:  Euro
116i /118i / 118d 3.350
120i / 120d 3.250
130i 2.100
320i / 320d 4.100
325i 3.800
330i /330d 3.250
X3 2.0i / 2.0d 4.000
X3 2.5i 3.700
X3 3.0i / 3.0d 3.300

Bildergalerie: BMWs im M-Dress