Der kleine Chevy kommt mit bis zu 2.240 Euro Preisvorteil

So richtig haben wir uns noch nicht daran gewöhnt, dass ein Chevrolet 3,88 Meter lang sein kann und der Daewoo Kalos jetzt Chevrolet Kalos heißt. Aber das ändert nichts an der Tatsache, dass eben auch ein Chevy richtig günstig sein kann.

Sondermodell Sunshine
Richtig sparen kann man jetzt beim Kauf eines neuen Kalos. Ab sofort gibt es das Sondermodell Sunshine. Das Fahrzeug basiert auf dem fünftürigen Kalos 1,4 SX. Dieser ist bereits serienmäßig mit Klimaanlage, höhenverstellbarem Lenkrad, Seitenairbags für Fahrer und Beifahrer und Nebelscheinwerfern ausgestattet.

Glasdach beim Sunshine
Zusätzlich verfügt der Kalos Sunshine über ein Glas-Hebe-Schiebedach, 14-Zoll-Alus und je nach Wunsch auch eine Metallic-Lackierung. Das Sondermodell kostet 10.990 Euro. Damit sparen die Kunden bis zu 2.240 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienfahrzeug.

Preisvorteile beim Radio-Kauf
Darüber hinaus bietet Chevrolet für den Sunshine Audio-Zusatzpakete von Blaupunkt, bei denen Preisvorteile von bis zu 35 Prozent gewährt werden: Hier kann sich der Kunde zwischen dem CD-Radio ,Vancouver CD 35" für 206 Euro, dem MP3-CD-Tuner ,Madrid MP 35" für 272 Euro und der Radio-Navigation mit MP3-Player ,Travel Pilot E2" für 847 Euro entscheiden.
(hd)

Bildergalerie: Sunshine-Chevy