Ausstattungspaket für Schnellstarter soll den Kombi abheben lassen

Nach dem Opel Astra Fünftürer kommt im Oktober 2004 mit dem Caravan die zweite Karosserievariante des Astra auf den Markt. Die Kombiversion hat in der Vergangenheit bis zu 50 Prozent des Astra-Gesamtvolumens ausgemacht. Der Caravan ist seit Ende Juni bei den Händlern bestellbar. Die Preise beginnen bei 15.995 Euro.

Sonderausstattung im Wert von knapp 1.000 Euro
Zusätzliche Zugkraft für den Kombi erhofft sich Opel-Verkaufschef Uhland Burkart von einem Schnellstartervorteil, wie es ihn bereits zur Markteinführung des Fünftürers im Frühjahr 2004 gab. ,Die Kunden haben das sehr gut angenommen, zumal es sich hier nicht einfach um einen Rabatt handelt, sondern um ein zusätzliches Ausstattungspaket." Dieses Paket enthält neben einer Klimaanlage und einem CD-Radio ein System, das den Gepäckraum in Ordnung halten soll. Der Wert der im Paket enthaltenen Extras summiert sich auf 1.140 Euro; stattdessen bezahlt der Kunde einen Paketpreis von 995 Euro, woraus sich ein Preisvorteil von 945 Euro ergibt. Das Angebot gilt bis zum 23. Oktober, dem Termin der Markteinführung.

Dreitürer GTC ab Frühjahr 2005
Die dritte Version des Astra ist der Dreitürer. Er soll GTC heißen und im Frühjahr 2005 auf den Markt kommen.
(sl)

Bildergalerie: Sparen bei CD-Radio und Klima