VW Touareg und Audi A6 mit DPF bekommen Leistungsspritze

Ein mit Dieselpartikelfilter (DPF) bestückter Motor und Tuning passen nicht zusammen? Das stimmt nicht. Abt Sportsline bietet auch für Fahrzeuge mit DPF Leistungssteigerungen an. So verleihen die Allgäuer Spezialisten zum Beispiel dem VW Touareg, der Audi A6 Limousine und dem Avant eine im Sinne des Wortes saubere Mehr-Leistung.

Touareg: 360 PS
Der VW Touareg 5.0 TDI V10 mit Dieselpartikelfilter hat gewaltig gewonnen: Er powert nun mit 360 PS und einem satten Drehmoment von 850 Newtonmetern. Vor der Leistungsspritze waren es 313 PS und 750 Newtonmeter. Die Höchstgeschwindigkeit liegt nach der Abt-Modifikation bei 235 km/h. Das sind zehn km/h mehr als vorher. Die Leistungssteigerung kostet 2.505 Euro.

Dreiliter-A6: Nun 270 PS
Auch die ebenfalls mit DPF ausgestatteten A6 3.0 TDI quattro mit Tiptronic besitzen dank Abt mehr Kraft. Beispiel Limousine: In nur 6,9 Sekunden beschleunigen 550 Newtonmeter und 270 PS den Ingolstädter aus Kempten von null auf 100 km/h. Erst bei 247 km/h kommt die Tachonadel zum Stehen. Das ebenfalls nicht schwache Serienmodell hat 225 PS und 450 Newtonmeter. Es sprintet in 7,3 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht eine Spitze von 245 km/h. Für den Audi kostet das Power-Plus 1.925 Euro.

Garantie bis 100.000 Kilometer
Abt übernimmt auch bei Leistungssteigerungen für DPF-Motoren die Gewährleistung im Umfang der Werksgarantie bis 100.000 Kilometer.
(hd)

Abt powert DPF-Diesel