Prototyp auf der Tokio Motor Show

Mazda präsentiert auf der Tokio Motor Show vom 25. Oktober bis 5. November 2003 den Prototypen RX-8 Hydrogen RE mit Wasserstoffantrieb. Die Wasserstoff-Version des Kreiskolben-Motors Renesis soll umweltfreundlich und leistungsstark zugleich sein.

Flexibel durch duale Treibstoff-Versorgung
Bei der Einführung von Wasserstoff-Fahrzeugen ergibt sich das Problem, dass es zu wenige Wasserstoff-Tankstellen gibt. Das wird sich auch nicht ändern, so lange es nur sehr wenige Fahrzeuge mit dem alternativen Antrieb gibt. Um dieses wechselseitige Problem zu umgehen, wurde der RX-8 mit einer dualen Treibstoff-Versorgung ausgerüstet. Damit lässt sich per Knopfdruck zwischen Wasserstoff- und Benzinantrieb umschalten.

Zur Zeit wird der Prototyp noch diversen Tests unterzogen. Von deren Ausgang hängt wohl ab, ob die Studie in Serie gehen wird.
(gh)