Auch künftig sollen beide Octavia-Generationen parallel gebaut werden

Obwohl der neue Octavia bereits seit Mitte 2004 auf dem Markt ist, wird von Skoda parallel das Mittelklasse-Modell auch weiterhin in der ersten Generation produziert und verkauft. Und das nicht ohne Erfolg: Immerhin konnte Skoda 2004 noch 7.000 alte Octavia in Deutschland unters Volk bringen.

Neuer 1.9 TDI kommt
Der mit dem 1.9 TDI bestückte alte Octavia wird ab sofort in einer neuen Leistungsvariante angeboten. Der 100 PS starke 1,9-Liter-TDI erfüllt die Euro-4-Abgasnorm und ersetzt die zwei Leistungsvarianten mit 90 und 110 PS.

Ab 15.590 Euro
Der alte Octavia ist als Limousine und Combi erhältlich und kostet mit dem neuen Euro-4-Diesel ab 15.590 Euro (Combi ab 16.790 Euro). Der Octavia Tour 1.9 TDI 4x4 mit 100 PS und Allradantrieb wird ebenfalls parallel zum Nachfolgemodell angeboten. Dessen Produktion wird jedoch im Dezember auslaufen, so Skoda.
(mh)

Neuer Diesel