Neuer CR-V feiert Weltpremiere auf Pariser Automobilsalon

Auf dem Pariser Automobilsalon, vom 25. September bis 10. Oktober 2004, steht in einer Weltpremiere der überarbeitete Honda CR-V. Neben dezenten optischen Modifikationen wird der SUVler ab 2005 erstmalig mit Dieselantrieb angeboten. Der CR-V erhält den aus dem Accord bekannten 2.2 CTDi. Honda erwartet in 2005 für Europa den Absatz von 60.000 CR-V – 52 Prozent davon mit dem neuen Dieselantrieb.

Genialer Selbstzünder
Der 2.2 CTDi leistet im CR-V 140 PS bei 4.000 Umdrehungen. Sein maximales Drehmoment beträgt stolze 340 Newtonmeter bei 2.000 Umdrehungen. Der ausschließlich mit einem Sechsgang-Schaltgetriebe erhältliche Selbstzünder arbeitet trotz der hohen Leistung sparsam und kultiviert. Laut Honda liegt der Durchschnittsverbrauch bei 6,7 Litern Dieseltreibstoff pro 100 Kilometer. Außerdem erfüllt der CR-V 2.2 CTDi die Euro-4-Abgasnorm.

Weiterhin wird es den CR-V mit dem 150 PS starken Zweiliter-Benzinmotor geben.

Kleines Facelift
Optisch wurden unter anderem die Stoßfänger hinten überarbeitet und die Rückleuchten mit Klarglas-Elementen versehen. Zum Modelljahr 2005 kommt der CR-V außerdem mit modifizierter Reserveradabdeckung, Seitenschwellerleiste, B-Säulen-Verkleidung und Radlaufschutzleisten. Alle Modelle sind nun serienmäßig mit 16-Zoll-Leichtmetallfelgen ausgestattet. Der Innenraum wurde mit neuen Armlehnen in den Türen und Chrom an den Innentürgriffen, Lüftungs- und Heizungsschaltern aufgewertet.

Sicherheit erhöht
Mehr Sicherheit bietet der CR-V dank neuer Kopfairbags und dem VSA-Stabilitätsprogramm. Außerdem reagiert der automatisch zuschaltbare Allradantrieb laut Honda noch sensibler. Somit soll der CR-V beim Beschleunigen auf glatter oder schneebedeckter Fahrbahn die Leistung besser auf die Straße bringen.

Ab Oktober 2004
Bereits im Oktober 2004 kommt der neue CR-V nach Deutschland – zunächst nur als Benziner. Anfang 2005 folgt außerdem der neue 2.2 CTDi. Die Angebotspalette umfasst drei Modellvarianten: LS, ES und Executive.
(mh)

Bildergalerie: Angehübscht: Honda CR-V