Micra-Verkauf stieg mit 168.140 Neuzulassungen um mehr als 66 Prozent an

Im November 2003 verkaufte Nissan auf dem europäischen Markt 42.647 Neufahrzeuge und erzielte damit gegenüber dem Vorjahresmonat ein Plus von 25 Prozent. Von Januar bis November 2003 verzeichnete Nissan in Europa mit insgesamt 493.116 Neuzulassungen im Vergleich mit dem entsprechenden Vorjahreszeitraum eine Absatzsteigerung von 13 Prozent.

Im November 5.200 Nissan neu zugelassen In Deutschland wurden im November 5.200 Nissan Pkw und leichte Nutzfahrzeuge neu zugelassen. Von Januar bis November waren es 65.800 Fahrzeuge. Das entspricht einem Plus von 6,9 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum und einem Marktanteil von 2,1 Prozent.

Großbritannien: 44 Prozent mehr Verkäufe
Auf verschiedenen anderen europäischen Märkten legte Nissan im November und auch in den ersten elf Monaten des Jahres jeweils im Vergleich zum Vorjahr überdurchschnittlich zu: In Großbritannien gab es im November mit 9.530 Neuzulassungen ein Plus von 44,5 Prozent, und in den ersten elf Monaten dieses Jahres wurde mit 107.873 abgesetzten Neufahrzeugen ein Anstieg von acht Prozent erzielt.

36 Prozent in Italien, 42 Prozent in Spanien
In Italien verzeichnete Nissan im November mit 6.971 Einheiten eine Verkaufssteigerung von 36 Prozent und von Januar bis November 2003 mit 71.111 Neuzulassungen ein Plus von 30 Prozent.

In Spanien wurde im November mit 5.876 verkauften neuen Modellen ein Anstieg von 42 Prozent und in den ersten elf Monaten dieses Jahres mit 55.276 Einheiten eine Steigerung von 10,5 Prozent verbucht.

In Frankreich belief sich das Plus im November mit 3.718 Neuzulassungen auf 30,5 Prozent und von Januar bis November 2003 mit 41.449 abgesetzten Neufahrzeugen auf 29 Prozent.

Micra boomt
Das meistverkaufte Nissan-Modell auf dem europäischen Markt war bis einschließlich November der Micra mit rund 168.140 abgesetzten Einheiten. Dies entspricht im Vergleich mit dem entsprechenden Vorjahreszeitraum einem Zuwachs von mehr als 66 Prozent.

Der X-Trail-Verkauf legte in diesem Zeitraum mit 45.936 Neuzulassungen um 43,5 Prozent zu, und für den Pick-Up wurde mit 35.624 verkauften Einheiten ein Plus von 29 Prozent erzielt.
(hd)