Beide Modelle sollen sich optisch stark unterscheiden

Ford und Fiat wollen gemeinsam einen neuen Kleinwagen entwickeln. Das bestätigte ein Sprecher des Unternehmens.

Fiat 500 und Ford Ka
Die beiden Fahrzeuge, die aus dieser Kooperation entstehen werden, sollen sich im Design stark voneinander unterscheiden. Es handelt sich dabei um den zukünftigen Fiat 500 sowie um den Nachfolger des Ford Ka.

Kunden sollen profitieren
Die Konzerne teilen sich die Entwicklungskosten, den Anlagenbau sowie die Materialausstattung. Das Ziel sei es vor allem, die Einsparungen bei diesen Kosten dem Endkunden zugute kommen zu lassen.
(hd)

Bildergalerie: Zusammen ein Kind