Schicker Roadster mit besonderer Ausstattung

Mit dem exklusiven SL-Sondermodell "Edition 50" feiert Mercedes das 50-jährige Jubiläum des legendären Sportwagens. Der erste SL wurde 1954 auf der ,International Motor Sports Show" in New York erstmals vorgestellt.

Am "Edition 50"-Logo zu erkennen
Das Editionsmodell trägt das Logo "Edition 50" an den Luftöffnungen der vorderen Kotflügel, den Kopfstützen und auf den Zierteilen der Mittelkonsole. Als Lackierungen sind Silver Arrow oder Designo Brillantschwarzmetallic erhältlich.

Windschott mit poliertem Rahmen
Zu den exklusiven Details gehören die silberne, matt lackierte Kühlermaske mit Chromzierstäben, die 18-Zoll-Leichtmetallräder im Turbinen-Design und hochglanzpolierte Bordkanten-Zierstäbe. Außerdem gibt es ein Windschott mit hochglanzpoliertem Rahmen und die abgedunkelte Heckleuchten.

Sitze mit Nappa-Leder bezogen
Eine Leder-Alcantara-Kombination ziert das Kombi-Instrument, die Sitze sind mit weichem Nappaleder bezogen und die Zierteile des Interieurs bestehen aus einem neuen Aluminium-Dekor oder wahlweise aus schwarzem Eschenholz. Die Lederausstattung ist auf Wunsch zweifarbig in Condorsilber/Schwarz oder einfarbig in Designo-Schwarz mit Ziernähten in Quarz erhältlich.

Comand APS dabei
Für gute Unterhaltung während der Fahrt sorgen das Radio-/Navigationssystem Comand APS, das serienmäßig mit CD-Wechsler und Surround-Soundsystem gekoppelt ist, sowie Klimakomfortsitze mit Multikonturfunktion und gelasertem ,Edition 50"-Logo in den Kopfstützen.

Ab 91.814 Euro zu haben
Der SL 350 ,Edition 50" leistet 245 PS und ist serienmäßig mit Fünfgang-Automatik ausgestattet. Der Preis ab Werk beträgt 91.814 Euro.Unter der Motorhaube des SL 500 ,Edition 50" arbeitet der 306 PS starke V8-Motor in Verbindung mit der Siebengang-Automatik 7G-Tronic. Er ist für einen Preis ab 109.156 Euro zu haben.
(hd)

SL 350 "Edition 50"