Nun auch Ka und Fiesta als Editions-Modelle

Bei Ford gibt es neue Sondermodelle. Den Auftakt macht der Ford Ka: Das Editionsmodell Ka Viva kostet 9.990 Euro und hat bereits eine Klimaanlage und Audiosystem an Bord. Damit setzt das Unternehmen die Reihe der Viva-Modelle aus dem Jubiläumsjahr des 100-jährigen Bestehens der Ford Motor Company fort.

Fiesta Viva und Futura
Der Fiesta Viva ist jetzt ab 10.990 Euro zu haben und bietet einen Preisvorteil von 1.180 Euro. Das ab Februar verfügbare neue Sondermodell Ford Fiesta Futura basiert auf der Version Trend. Es besticht unter anderem durch 15-Zoll-Leichtmetallräder und eine sportliche Innenraumoptik. Mit seinem Preis von 13.175 Euro punktet es mit einen Kundenvorteil von 1.090 Euro. Wie die Viva-Editionsmodelle ist auch der Futura mit Klimaanlage und einen Audiosystem ausgestattet.

Fusion+ mit veränderter Ausstattung
Der Ford Fusion+ als neues Spitzenmodell der Baureihe ist jetzt mit veränderter Ausstattung für 16.740 Euro zu haben. Auf Wunsch gibt es nun ein Multimedia-System mit DVD-Player und Sieben-Zoll-Flachbildschirm. Die Editionsmodelle ,Futura" und ,Sport TDCi" bieten jetzt gegenüber der Trend-Variante einen Preisvorteil von bis zu 2.900 Euro.
(hd)