Sondermodell hat Klimaanlage ab Werk an Bord

Fiat bietet mit dem Punto Active Clima den idealen Gefährten für den Herbst an. Der wahlweise drei- oder fünftürige Fiat Punto Active Clima basiert auf der ehemaligen Active-Version. Ab Werk hat dieser Punto Ausstattungsdetails wie Front- und Kopfairbags, ABS, die elektrische Servolenkung, elektrische Fensterheber vorn, die Zentralverriegelung, einen Bordcomputer und in Wagenfarbe lackierte Stoßfänger an Bord. Obendrauf gibt es eine manuelle Klimaanlage sowie die Radiovorbereitung inklusive sechs Lautsprechern und Dachantenne.

Preisvorteil von 600 Euro
Der Fiat Punto Active Clima wird mit dem 60 PS starken 1,2-Liter-Vierzylinder-Motor, dessen Vierventil-Variante mit 80 PS sowie dem wirtschaftlichen 1,3-Liter-Multijet-16V-Diesel mit Common-Rail-Technik und 70 PS angeboten. Der Fiat Punto Active Clima 1.2 8V mit drei Türen kostet 11.490 Euro, der Punto Active Clima 1.3 16V Multijet mit drei Türen ist für 13.940 Euro zu haben. Der Preisvorteil beträgt jeweils über 600 Euro.
(hd)

Kühles Angebot