Außerdem: Attraktives Sondermodell New Beetle Kite

Ab sofort gibt es das New Beetle Cabriolet mit neuer Spitzenmotorisierung: dem 150 PS starken 1,8-Liter-Benziner mit Abgasturbolader. In einem breiten Drehzahlband von 1.800 bis 4.200 Umdrehungen liegen 220 Newtonmeter Drehmoment an. Der offene New Beetle sprintet in rund neun Sekunden von 0 auf 100 km/h und fährt 202 km/h Spitze. Den sportlichen Anspruch unterstreichen das Leder-Dreispeichenlenkrad sowie Breitreifen auf 16-Zoll-Felgen. Die Preise für das Cabriolet 1.8 beginnen bei 24.000 Euro.

Sondermodell Kite
Außerdem rollt das Sondermodell New Beetle Kite an den Start. Den Kite gibt es ausschließlich in einer Metallic-Lackierung, die einer berühmten Felsformation Englands nachempfunden ist: "Stonehengegrey metallic". Motorisiert werden kann der Kite entweder mit dem 115 PS starken Zweiliter-Benziner oder dem 1,9-Liter-Turbodiesel mit 100 PS.

Klima und Soundsystem an Bord
Serienmäßig an Bord sind, Sportsitze, die Klimaanlage und die neue Audioanlage gamma CD mit VW Sound-System. Außerdem gibt es einen Regensensor, einen Parkpilot und eine Telefonvorbereitung fürs Handy. Der graue Editions-Käfer rollt auf 17-Zoll-Alus.

Der Kite kostet als Benziner ab 22.975 Euro und als Diesel ab 23.300 Euro.
(hd)

Neues vom Beetle