Ausstattungen für alle Roadster und Roadster-Coupé jetzt besser kombinierbar

Vom Smart Roadster gibt es nun das Sondermodell Affection. Es zeichnet sich durch eine puristische Ausstattung und einen 82-PS-starken Motor aus. Der Sonder-Smart kostet ab 16.930 Euro. Er kann ab sofort bestellt werden und soll im Februar 2004 ausgeliefert werden.

Metallic gegen Aufpreis
Die Farbe der Bodypanels ist für den Kunden aus sechs Angeboten wählbar. Dabei sind Jack Black, Spice Red und Shine Yellow ohne Aufpreis, während Glance Grey Metallic, Champagne Remix Metallic und Star Blue Metallic gegen Aufpreis zu haben sind. Die Tridion-Sicherheitszelle wird serienmäßig in Schwarz oder auf Wunsch in Silber ausgeliefert.

Schwarze Sitze
Die Sitze des Sondermodells sind mit schwarzem Stoff bezogen. Zum Ausstattungsumfang gehören außerdem ein Hardtop sowie Alufelgen mit 185er Reifen.

Ausstattungen jetzt besser kombinierbar
Bei den Serienvarianten von Smart Roadster und Roadster-Coupé sind im aktuellen Modelljahr die Bestandteile von Komfort-, Sport- und Sicherheit-Plus-Paket auf Wunsch auch einzeln erhältlich. Dazu gehören unter anderem ein Bordcomputer, der Tempomat, Regen- und Lichtsensor, Alufelgen, ein Ledersportlenkrad mit Schaltwippen oder Ledersportsitze mit Sitzheizung.

Nun gibt es nicht nur für den Roadster mit 82 PS das Softtop serienmäßig, sondern auch für das Roadster-Coupé. Das Faltverdeck lässt sich auch während der Fahrt in jede gewünschte Stellung bringen und auf Tastendruck wieder schließen.

Preis ab 14.990 Euro
Die Preise für die Serienmodelle für Roadster und Roadster-Coupé beginnen unverändert bei 14.990 Euro für die 62-PS-Variante. Dieses Fahrzeug wird serienmäßig mit Hardtop angeboten, das für die 82-PS-Varianten als Zubehör zu haben ist. Der Roadster mit kleinem Motor ist gegen Aufpreis ab sofort auch mit silberner Tridion-Sicherheitszelle, Lederpaket und Sportpaket erhältlich.