Sondermodell Extra bietet Preisvorteil von 2.200 Euro

Der Fabia Extra startet in die zweite Runde: Das Skoda-Sondermodell bietet außer einem attraktiven Preis eine weiter verbesserte Ausstattung. Der Extra ist in allen drei Modellvarianten und, außer dem 130-PS-TDI, allen für den Fabia zur Verfügung stehenden Motorisierungen erhältlich.

Klimaanlage ab Werk dabei
Serienmäßig wurde der Extra, der auf der Ausstattungslinie Comfort basiert, nun unter anderem mit einer Zentralverriegelung mit Fernbedienung, elektrischen Fensterhebern vorn, dem Musiksystem Symphony CD und einer Klimaanlage ausgestattet.

2.200 Euro Preisvorteil
Der Fabia Extra ist ab sofort bestellbar und bietet einen Preisvorteil von bis zu 2.200 Euro im Vergleich zum identisch ausgestatteten Serienmodell. Optional können eine dritte Kopfstütze hinten, das ESP, beheizbare Vordersitze, ein elektrisches Glasschiebedach und eine Telefonfreisprecheinrichtung geordert werden.

Ab 12.290 Euro
Der 55 PS starke Fabia Extra 1.2 kostet ab 12.290 Euro, der Sedan Extra 1.2 und der Combi Extra 1.2 mit 64 PS sind ab jeweils 13.340 Euro zu haben.
(hd)