Limitierte Willkommens-Edition des Viersitzers ab Juni 2004 zu haben

Ab 24. April 2004 kann der fünftürige Smart Forfour bestellt werden. Die Auslieferung beginnt im Juni 2004. Dann werden auch die ersten Exemplare einer auf 3.000 Stück limitierten Sonderedition rollen: der Smart Forfour Blackbasic.

ESP serienmäßig dabei
Der Forfour Blackbasic ist an der schwarzen Tridion-Sicherheitszelle und Bodypaneels in Jack Black sowie einem Kunststoffdach ausgestattet. Die Innenaussattung ist in der Kombination Satelite Grey / Light Grey erhältlich. Serienmäßig sind das elektronische Stabilitätsprogramm ESP und Scheibenbremsen rundum an Bord. Als Sonderaussattungen sind für den Blackbasic eine Radiovorrüstung sowie eine Klimaanlage verfügbar.

75-PS-Benziner
Vorangetrieben wird der kleine Schwarze von einem 1,1-Liter-Benzinmotor, der 75 PS aus seinen drei Zylindern holt. Der Motor hat ein maximales Drehmoment von 100 Newtonmetern und erfüllt die Euro-4-Norm. Das Aggregat wird mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe kombiniert.

13,4 Sekunden auf Tempo 100
Bei den Fahrwerten hat der Blackbasic gute Werte: 13,4 Sekunden dauert der Sprint auf Tempo 100, die Höchstgeschwindigkeit liegt bie 165 km/h. Den Durchschnittsverbrauch gibt der Hersteller mit 5,5 Litern an.

Ab 11.700 Euro
Das Sondermodell kostet 11.700 Euro und kann ab März 2004 bestellt werden.
(hd)

Bildergalerie: Smart Forfour kommt