Super-Sportwagen sprintet in 4,9 Sekunden auf Tempo 100

Der Alpina B6 ist ein heißes Blech: 500 PS und 700 Newtonmeter sind die Trumpf-Werte des von einem 4,4-Liter-V8 befeuerten Edel-Cabrios. Dieses Aggregat schlägt auch als Herz in der Limousine B5. Die Beschleunigung gleicht der von Supersportwagen: In 4,9 Sekunden sind die 100 km/h erreicht. In weniger als einer Minute pendelt die Tachonadel jenseits der ,300".

Zwanzig-Zoll-Felgen
Der Sog wird nur durch die Gangwechsel der Sechsgang-Automatik unterbrochen. Um die Kraft optimal auf die Straße zu übertragen, rollt der B6 auf Mischbereifung in der Größe 255/35 ZR20 vorne und 285/30 ZR20 hinten. Alternativ gibt es klassische 19-Zöller im 20-Speichen-Design.

Vier verchromte Endrohre
Optisch unterscheidet sich der Alpina B6 vom BMW Sechser-Cabrio durch Retuschen an Front- und Heckpartie. Vier verchromte Endrohre sind in den Heckdiffusor integriert. Der B6 kann ab sofort bestellt werden und soll im Frühsommer 2006 auf den Markt kommen.
(hd)

Bildergalerie: 500 PS: Alpina B6