Abgedunkelter Chromgrill, zweifarbige Ledersitze und mehr

Passat-Käufer können ihr Fahrzeug ab sofort mit einem Designpaket veredeln. Das Paket umfasst einen Kühlergrill in abgedunkeltem Chrom, besondere Leisten an den Seitenfenstern und eine Beschriftung am Fahrzeugheck. Ein Blickfang sind auch die anthrazitfarben lackierten 18-Zoll-Leichtmetallräder mit fünf Doppelspeichen. Diese werden mit einem anderthalb Zentimeter tiefer gelegten Sportfahrwerk kombiniert. Passend zum dunklen Chrom und zu den Rädern sind auch die Seitenscheiben hinten und die Heckscheibe abgedunkelt.

Zweifarbige Sportsitze
Ein Blick ins Fahrzeuginnere zeigt Sportsitze mit schwarzem Nappa und beigem Leder. Auch die Türseitenverkleidung ist in Beige ausgeführt. Multifunktionslenkrad und Schalthebelman­schette sind jeweils mit hellen Ziernähten versehen, die Textilfußmatten mit hellen Einfassungen abgesetzt. Individuelle Akzente setzen auch die Dekoreinlagen aus dunklem, gebürstetem Aluminium und die Türeinstiegsleisten mit dem Schriftzug ,Individual".

Zweizonen-Klimaautomatik und CD-Radio
Zu den nützlichen Inhalten des Pakets gehören Nebelscheinwerfer, beheizbare Scheibenwaschdüsen, eine getrennt regelbare Sitzheizung für Vorder- und Rücksitze sowie eine Zweizonen-Klimaautomatik. Abgerundet wird das Angebot durch ein CD-Radio mit vier Lautsprechern vorne. Das Designpaket beim Passat und Passat Variant ist ausschließlich für die Ausstattungslinie Sportline bestellbar. Es kostet 6.402 Euro.
(sl)

Dunkel schattiert