Fiat Pandas als zweifarbige Showcars mit großem Körbchen auf dem Dach

Auf der 29. Bologna Motor Show vom 4. bis 12. Dezember 2005 feiern zwei zweifarbige Pandas ihre Publikumspremiere. Die beiden ausgestellten Studien tragen bis zur Gürtellinie Blau und sind darüber in Rot beziehungsweise Schwarz lackiert.

Ein auffälliges Merkmal des zusätzlich in Rot lackierten Pandas ist eine Box aus Korbgeflecht auf dem Dach. Innen bieten die zweifarbigen Pandas Verkleidungen und Bezüge aus Jeansstoff. Die Sitzflächen bestehen aus Starlite-Material von Trend Design Alcantara. Über eine mögliche Serienproduktion dieser Versionen gibt es derzeit von Fiat keine Informationen.
(mh)

Bi-Bären in Bologna