Mercedes E-Klasse mit sechs Türen, viel Platz im Fond und starker Optik

Die Mercedes E-Klasse und die Vorgänger-Modelle Strich 8 und W 123 wurden stets auch auf die Streckbank gelegt. Was diesen Benz-Limousinen der Pullman-Bauweise jedoch fehlte, war ein Hauch von Sportlichkeit. Lang wirkt eben nicht sonderlich muskulös. Doch dank des Mercedes-Tuners Lorinser gibt es jetzt die aktuelle E-Klasse in XXL und dynamischer Optik.

Binz macht lang
Für die Verlängerung der E-Klasse zeigt sich der Karosseriespezialist Binz verantwortlich. Der im schwäbischen Lorch beheimatete Experte für Sonderfahrzeuge bietet bereits seit 2003 die E-Klasse als sechstürige und um 1,05 Meter verlängerte Version an. Angeboten wird das lange E aus Lorch als 220 CDI für 42.900 Euro.

E-Klasse-Paket Edition
Lorinser hat mit seinem Tuning-Programm Edition dem langen Binz-Benz zu mehr optischer Dynamik verholfen. Der breitere Spoilerstoßfänger mit zwei zusätzlich integrierten Nebelscheinwerfern verleiht der E-Klasse ein kraftvolles Gesicht. Verstärkt wird die muskulöse Optik durch die vorderen Kotflügelverbreiterungen und die 20-Zoll-Leichtmetallfelgen mit 255er-Reifen. Die tiefergezogene Heckschürze mit zwei geschickt integrierten Auspuffendrohren und einem dezenten Heckflügel komplettieren das Dynamik-Paket.
(mh)

Langes E im Power-Dress