Sondermodell bietet Extras zum Preisvorteil

Seat startet mit dem Sondermodell Fresh in den Auto-Frühling. Der Cordoba Fresh hat serienmäßig die Klimaanlage ,Autoclima" und das Audiosystem "Lena" an Bord. Das Audio-System verfügt über RDS, vier Lautsprecher vorne und die Vorbereitung für einen CD-Wechsler.

Plus-Paket mit mehr Ausstattung
Wer mehr will, sollte das "Plus-Paket" ordern. Es beinhaltet eine Klimaautomatik und das Audiosystem "Alana" mit CD-Laufwerk. Außerdem dabei: Vier Leichtmetallräder "Fresc" mit 195er Bereifung sowie Stoffbezüge im "Fresc"-Design. Das "Plus-Paket" kostet 500 Euro Aufpreis. Es ist übrigens auch für die Ibiza Fresh-Modelle zu haben.

Auch Seitenairbags an Bord
Zur Ausstattung des Cordoba Fresh gehören beispielsweise auch das ABS, Front- und Seitenairbags, elektrische Fensterheber vorn sowie komplett geteilt umklappbare Rücksitze.

Ab 12.800 Euro
Jeweils drei Diesel- und Otto-Motorisierungen stehen zur Auswahl. Die Preise für den Cordoba Fresh beginnen bei 12.800 Euro für den 64 PS starken 1,2-Liter-Benziner. Die unverbindliche Preisempfehlung für das Top-Modell, den 1.9 TDI, liegt bei 15.600 Euro. Der Preisvorteil beläuft sich auf 915 Euro. Mit dem "Plus-Paket" spart der Kunde 1.230 Euro.
(hd)