Konzeptstudie LF-Sh zeigt Vorschau auf die neue Luxus-Limousine

Mit der Studie LF-Sh zeigt Lexus auf der Tokyo Motor Show optisch und technisch einen Ausblick auf die Serienversion des Lexus-Flaggschiffs LS. Im Jahr 2006 soll die Luxus-Limousine neu auf den Markt kommen.

Über fünf Meter lang
Die Studie LF-Sh setzt die neue Lexus-Designlinie in der Luxusklasse um. Der Lexus LF-Sh ist 5,06 Meter lang, 1,87 Meter breit und 1,46 Meter hoch. Der Radstand beträgt 2,97 Meter. Das "h" in der Typbezeichnung der Studie steht für die Hybrid-Antriebstechnologie.

Erstmals V8-Otto und Elektroantrieb gekoppelt
Erstmals koppelt Lexus einen V8-Benzinmotor mit Elektroantrieb. Die Systemleistung liegt deutlich über 400 PS und wird mit einem elektronisch geregelten Allradantrieb auf die Straße gebracht.
(hd)

Lexus zeigt Zukunft