TechRun, Extreme und Campus bieten Preisvorteile zwischen 420 und 1.310 Euro

Drei neue Sondermodelle von Renault dürften alle interessieren, die beim Kauf eines neuen Clio sparen wollen.

Clio TechRun
Die Basis für das Sondermodell bildet das Ausstattungsniveau Dynamique. Dieses umfasst unter anderem den Sportstoßfänger mit vergrößertem Lufteinlass und integrierten Nebelscheinwerfern sowie den eleganten Heckspoiler in Wagenfarbe. Weiteres Highlight: Bei der optional erhältlichen Metallic-Lackierung sind sämtliche Stoßleisten in Wagenfarbe lackiert, ein Detail, das bislang ausschließlich für den starken Clio Renault Sport erhältlich war. Exklusiv für den TechRun bietet Renault zudem den Lackton Grau-Blau an. Neben manueller Klimaanlage und Bordcomputer zählt ein CD-Radio zum serienmäßigen Lieferumfang. Darüber hinaus sorgen 15-Zoll-Leichtmetallräder im Fünfspeichen-Design für ein sportliches Erscheinungsbild. Preisvorteil: 1.310 Euro.

Clio Campus
Der Clio Campus auf Basis des Ausstattungsniveaus Authentique beinhaltet über das Basisniveau hinaus die manuelle Klimaanlage und das Confort-Paket. Erkennungszeichen der Sonderedition ist der Polsterstoff Campus. Preisvorteil: 1.160 Euro.

Clio Extreme
Mit ausgesuchten Details sorgt die ebenfalls auf dem Authentique-Niveau aufbauende Edition Extreme für einen dynamischen Auftritt. Zum serienmäßigen Lieferumfang gehören der Sportstoßfänger mit größerem Lufteinlass und integrierten Nebelscheinwerfern sowie Außenspiegel in Wagenfarbe, Sportsitze und Lederlenkrad. Damit verfügt das Modell über alle Designmerkmale des Ausstattungsniveaus Dynamique, und dies alles zum gleichen Preis wie der Clio Authentique. Der Polsterstoff ,Grey Blue" und der Bordcomputer runden das Angebot ab. Preisvorteil: 420 Euro.
(hd)

Bildergalerie: Mehr Clio fürs Geld