Himmlischer Frischlüfter feiert in Detroit seine Premiere

Auf der Detroit Auto Show präsentiert die GM-Marke Saturn vom 15. bis 23. Januar 2005 sein neues Roadster-Modell Sky. Anfang 2006 wird der sportliche Zweisitzer in den USA auf den Markt kommen.

Sky ist nicht gleich Sky
Obwohl das Serienmodell Sky den Namen einer vor drei Jahren gezeigten Roadster-Studie von Saturn trägt, besteht optisch zwischen den beiden Fahrzeugen keine Ähnlichkeit. Vielmehr ist das Design des Sky stark vom Ende 2003 vorgestellten VX Lightning Concept der britischen GM-Tochter Vauxhall inspiriert. Die Plattform des Sky wurde übrigens im Jahr 2002 auf der Detroit Auto Show mit dem Pontiac Solstice vorgestellt.

Knackiger Auftritt
Langer Radstand, kurze Radüberhänge, eine breite Spur und die 18-Zoll-Leichtmetallfelgen sind die Zutaten für den kraftvollen und dynamischen Auftritt des Sky. Die Front mit markanten Projektionsscheinwerfern und dem weit aufgerissenen Maul wird in ähnlicher Form auch bei kommenden Saturn-Modellen zu sehen sein. Mit Bilstein-Fahrwerk, direkt ansprechender Lenkung, vier Scheibenbremsen mit ABS und einer Gewichtsverteilung von nahezu 50/50 auf Vorder- und Hinterachse, dürfte der Sky sich vor allem für den ambitionierten Einsatz auf kurvigen Landstraßen eignen.

Flott und schick
Angetrieben wird der Saturn Sky von einem 2,4-Liter-Benzinmotor mit variabler Ventilsteuerung. Wahlweise soll er seine 170 PS über ein Fünfgang-Schaltgetriebe oder eine Fünfgang-Automatik an die Hinterräder weiterleiten. Der Innenraum des GM-Roadsters bietet neben optionalen zweifarbigen Ledersitzen verschiedene Oberflächen aus Chrom und schwarzem Klavierlack. Das manuelle Stoffdach des Zweisitzers lässt sich vollständig im Heckteil verstauen.

Opel-Pendant denkbar
Der Einstiegspreis für den Saturn Sky soll unterhalb von 25.000 US-Dollar liegen. Dies entspricht rund 19.000 Euro. Vermutlich werden künftig auch andere GM-Marken auf Basis des Sky eigene Roadster-Modelle bringen. So könnte Opel bereits 2006 ein entsprechendes Vollcabriolet in sein Programm aufnehmen. Ein Opel-Pendant des Sky dürfte in jedem Fall einige tausend Euro teurer werden.
(mh)

Saturn: Heiz ist Geil