Der neue Discovery wird gestärkt und hübscher gemacht

Arden bietet ein Tuningprogramm für den neuen Land Rover Discovery an. Dazu gehören beispielsweise 21-Zoll-Monoblock-Räder, die mit 275er Sportschuhen bestückt werden können. Ebenso ist ein dreiteiliges Schmiederad im Arden-Sportline-Design zu haben. Das 20-Zoll-Rad mit bis zu 255er Reifen lässt den Geländegänger leichtfüßiger erscheinen.

Frontpartie mit Tagfahrscheinwerfern
Die Frontpartie ergänzt eine Schürze mit integrierten Tagfahrscheinwerfern. Die Heckpartie des jüngsten Sprosses aus dem Hause Arden wird
von einer Heckschürze, kombiniert mit einem
Edelstahl-Endschalldämpfer in Ein-Rohr-Optik dominiert. Alternativ bietet Arden erstmalig
zur klassischen Auspufflösung für den Discovery auch Sidepipes mit Doppelrohr-Führung
an.

Diesel mit mehr Power
Auch die zur Wahl stehenden Motoren werden von Arden überarbeitet. Der aus dem Jaguar S-Type bekannte 2.7 D erreicht durch ein optimiertes Kennfeld nun satte 235 PS, das Drehmoment wird auf 510 Newtonmeter angehoben.

Zum Zubehör gehören beispielsweise Alu-Pedale, Edelholz für den Innenraum und Multimedia-Systeme.
(hd)