Neue 1,4-Liter-Maschine in zwei Leistungsstufen ersetzt zwei Selbstzünder

Seat hat das Motorenangebot für die Ibiza-Reihe überarbeitet: Neu im Programm sind zwei TDI-Aggregate mit 1,4 Litern Hubraum und 70 PS oder 80 PS. Sie ersetzen den 1.4 TDI mit 75 PS sowie den 64 PS starken 1.9 SDI. Die neuen Dreizylinder-Motoren arbeiten mit dem Pumpe-Düse-Einspritzsystem.

Geringe Verbräuche
In Kombination mit dem Fünfgang-Schaltgetriebe erreicht der 70 PS TDI eine Höchstgeschwindigkeit von 166 km/h, der 80 PS TDI von 176 km/h. Das maximale Drehmoment von 155 beziehungsweise 195 Newtonmetern liegt bereits bei 2.200 Touren an. Der Verbrauch beläuft sich auf 4,8 Liter (70 PS) und 4,7 Liter (80 PS) auf 100 Kilometer.

Ab 13.490 Euro
Der Ibiza 1.4 TDI mit 70 PS kostet in der Ausstattung Reference 13.490 Euro, die 80-PS-Ausführung ist ab 14.290 Euro zu haben. Die Ausstattung Stylance ist jeweils um 700 Euro teurer.
(hd)

Bildergalerie: Seat: Neue Diesel