Dritte Generation des Kombis ab 40.400 Euro zu haben

Auf dem Genfer Autosalon im März 2004 zeigte BMW erstmals den neuen 5er Touring. Nun wurde er in München der Presse vorgestellt. Auto News war für Sie dabei.

Die dritte Generation des Kombis ist knapp vier Zentimeter länger als der Vorgänger und misst nun 4,84 Meter. Auch Breite und Höhe nahmen zu. So bietet der Livestyle-Transporter mit einem Gepäckraum von 500 bis 1.650 Litern mehr als der alte Touring, der 410 bis 1.525 Liter unterbringen konnte. Das Gewicht des 5er-Kombis wuchs trotz der größeren Abmessungen nicht, sondern sank aufgrund der Leichtbauweise sogar um 50 Kilo.

Innovative Laderaum-Lösungen
Der Gepäckraum ist nicht nur mit der großen Klappe, sondern auch über eine separat zu öffnende Heckscheibe zugänglich. Für die große Klappe gibt es auf Wunsch eine elektrische Betätigung: Ein Tastendruck am Fahrzeugschlüssel genügt und sie öffnet sich automatisch. Geschlossen wird per Druck auf eine Taste im Deckel.

Ein interessantes Detail, das wir bei BMW zum ersten Mal gesehen haben: Das Abdeckrollo fährt beim Aufschwingen der Heckklappe oder beim Öffnen der Heckscheibe selbsttätig so weit nach oben, dass ein komfortables Be- und Entladen ohne weitere Handgriffe möglich ist.

Klappbarer Gepäckraumboden
Im Innenraum ist der völlig ebene Gepäckraumboden abschließbar. Er lässt sich anheben und verbleibt mit Hilfe von Gasdruckfedern in jeder Stellung. Darunter verbirgt sich ein variabel einteilbares Staufach für Kleinteile. Darunter wiederum befindet sich ein Notrad oder ein weiterer Stauraum von 35 Litern, sofern die optionale Runflat-Bereifung geordert wurde.

Innovatives Ablagepaket
Serienmäßig ist das Gepäckabteil mit Abdeckrollo, Trennnetz, vier Verzurrösen und einer Steckdose ausgestattet. Auf Wunsch gibt es ein zusätzliches Ablagepaket mit zweigeteiltem Gepäckraumboden, aufklappbaren Trennwänden, Spanngurten und Multifunktionshaltern. Zwischen den Trennwänden können Einkaufstüten so untergebracht werden, dass sie nicht verrutschen oder umfallen können.

Die Rücksitzbank ist im Verhältnis 60 zu 40 geteilt und kann zusätzlich mit einer Durchlade-Einrichtung samt Skisack ausgestattet werden. Optional wird auch eine Dachreling angeboten. Sie kann Lasten bis zu 100 Kilogramm aufnehmen.

Premiere mit vier Motorvarianten
An den Start geht der Kombi zunächst mit vier Motorisierungen. BMW bietet mit 525d und 530d zwei Dieselmotoren und mit 525i und 545i zwei Benziner an.

Der 2,5-Liter-Diesel ist brandneu: Der Reihensechszylinder mit VNT-Turbolader und Common-Rail-Einspritzung der jüngsten Generation leistet 177 PS und bietet ein maximales Drehmoment von 400 Newtonmetern. Damit beschleunigt das Auto von null auf 100 km/h in 8,3 Sekunden und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 225 km/h. Den Verbrauch gibt BMW mit 7,0 Litern auf 100 Kilometer an.

Powerdiesel 530d
Noch flotter zeigt sich der BMW 530d beim Tritt aufs Gaspedal. Der aus der 5er-Limousine und dem 7er bekannte Dreiliter-Sechszylinder leistet 218 PS. Das maximale Drehmoment von 500 Newtonmetern liegt bei 2.000 U/min an. Der Spurt von null auf 100 km/h in 7,2 Sekunden und das Höchsttempo von 242 km/h zeigen seine Sportlichkeit. Der Durchschnittsverbrauch liegt bei 7,2 Liter auf 100 Kilometer, so BMW.

Serie: Neu entwickelter Rußpartikelfilter
Sowohl der 2,5- als auch der 3,0-Liter-Diesel erfüllen ab Frühjahr 2004 mittels eines neu entwickelten, serienmäßigen Rußpartikelfilters die Euro-4-Emissionswerte. Das Filtersystem benötigt keine Kraftstoffadditive und soll seinen umweltfreundlichen Dienst bis zu einer Laufleistung von 200.000 Kilometern verrichten.

545i Touring mit 333 PS
In der Top-Version 545i verleiht ein 333 PS starker Achtzylindermotor dem Transporter in der 5er-Familie Kraft. Mit Valvetronic, Bi-Vanos und vollvariabler Sauganlage bringt es der Sportler auf 333 PS und ein maximales Drehmoment von 450 Newtonmeter. Damit spurtet der Kombi in 5,9 Sekunden auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h elektronisch abgeregelt.

Goldene Mitte: 525i Touring
Die Mitte im Sechszylinder-Programm für den Touring repräsentiert der neue 2,5-Liter-Benziner im 525i. 192 PS Leistung und ein maximales Drehmoment von 245 Newtonmetern beschleunigen den 525i Touring in 8,2 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 232 km/h. Der Sechszylinder verbraucht 9,9 Liter Super auf 100 Kilometer.

Sechsgang-Schaltung, Automatik oder SMG
Sämtliche Touring-Modelle haben serienmäßig eine Sechsgang-Schaltung. Auf Wunsch ist eine Sechsgang-Automatik mit Steptronic lieferbar. Für die Modelle 525i und 545i Touring ist alternativ auch das sportliche Sechsgang-SMG-Getriebe mit Bedienung über Schaltpaddles wie im Motorsport verfügbar.

Luftfederung mit Niveau-Regulierung
Wie die 5er-Limousine verfügt der neue Touring über ein Voll-Aluminium-Fahrwerk. Die Integrallenker-Hinterachse des Touring ermöglicht einen ebenen und breiten Gepäckraumboden. Über eine serienmäßige Luftfederung an der Touring-Hinterachse ist eine automatische Niveauregelung integriert. Sie gewährt einen von der Beladung unabhängigen, gleich bleibenden Fahrkomfort. Durch den Gewichtsanteil von 50 Prozent auf der Hinterachse ergibt sich eine recht gute Traktion des Hecktrieblers.

Assistenzsysteme wie in der Limousine
Die Dynamische Stabilitäts Control (DSC) mit den Zusatzfunktionen Dynamic Traction Control (DTC), Dynamic Break Control (DBC) und Cornering Brake Control (CBC) ergänzen den Sicherheits-Standard des 5er-Fahrwerks. DTC sorgt speziell auf rutschigen Untergrund wie Schnee oder Schneematsch für griffiges Vorankommen, wo sich bisher die Räder einfach nur durchdrehten.

Reifen mit Notlaufeigenschaften
Standardmäßig steht der Touring auf 16-Zoll-Leichtmetallrädern. Optional gibt es Aluräder bis zu 18 Zoll Größe. Die Reifen der optionalen Leichtmetallräder besitzen Notlaufeigenschaften. Damit können selbst bei totalem Luftdruckverlust noch 150 Kilometer mit Tempo 80 zurückgelegt werden. Für besonders sportliche Fahrer steht auch eine straffere Fahrwerks-Abstimmung mit Fahrzeug-Tieferlegung zur Wahl.

Praktisches Extra: Aktivlenkung
Alle 5er Touring können wie die Limousine mit der Aktivlenkung ausgestattet werden. Bei langsamer Fahrt wird die Lenkung wesentlich direkter, bei schneller Fahrt wird sie etwas indirekter als bei der normalen Lenkung. Auf kurvenreichen Strecken muss der Fahrer am Steuer kaum noch umgreifen. Beim Einparken genügen nun zwei statt bislang drei Lenkradumdrehungen, um die Räder von ganz links bis rechts und umgekehrt einzuschlagen. Zudem kann die Aktivlenkung automatisch durch Gegenlenken Übersteuerungs-Tendenzen korrigieren.

Dynamic Drive und Head-Up-Display
Weiterhin sind das aktive Fahrwerkssystem Dynamic Drive sowie ein Head-up-Display verfügbar, das dem Fahrer wichtige Informationen direkt ins Blickfeld spiegelt. Es funktioniert bei Sonnenschein ebenso wie bei Nacht. Neben der Geschwindigkeit können Navigationshinweise, Meldungen der Check-Control sowie Anzeigen des Tempomaten und der Aktiven Geschwindigkeits-Regelung eingeblendet werden.

Panorama-Glasdach
Weitere Extras sind Touring-typische Features wie die via Fernbedienung öffnende Heckklappe oder ein großes Panorama-Glasdach. Mehr Sicherheit bringt das aktive Kurvenlicht, dessen bewegliche Bi-Xenon-Scheinwerfer dem Straßenverlauf folgen.

Zweistufiges Bremslicht
Auch am Heck sorgt modernste Technik für mehr Sicherheit: Der neue 5er Touring ist serienmäßig mit einem zweistufigen Bremslicht ausgestattet. Bei Notbremsungen oder einem Eingriff des Antiblockiersystems werden zusätzliche Bremsleuchten aktiviert.

Fünf Ausstattungen
Fünf Ausstattungsvarianten und vier Interieurfarben erlauben die Individualisierung des neuen 5er Touring. Allen Versionen gemeinsam ist das bekannte iDrive-Bedienkonzept. Die Einstellungen werden dabei über einen Joystick-artigen Controller getätigt und auf einem Farbmonitor mit einer Diagonale von 6,5 Zoll dargestellt.

Spracheingabe-System
Ein erweitertes Spracheingabe-System kann gegen Aufpreis eingesetzt werden: Alle wesentlichen iDrive-Komfortfunktionen, die Audiosysteme, das Telefon und das Navigationssystem inklusive der Zieleingabe lassen sich per Sprache steuern.

Internet im Auto
Auch das BMW-Online-Portal mit Diensten wie Börsen-Nachrichten, Hotelführer oder Parkinfo-Service für rund 2.500 Parkhäuser ist im neuen Touring auf Wunsch verfügbar. Alle Adressen können direkt in das Navigationssystem übernommen werden.

Radar an Bord
Ebenfalls auf Wunsch ist die Aktive Geschwindigkeits-Regelung ACC (Active Cruise Control) an Bord. Per Radar misst das System permanent die Entfernung zum vorausfahrenden Fahrzeug, registriert das gerade gefahrene Tempo, errechnet daraus den situationsgerechten Abstand und hält die Distanz selbsttätig ein. So kann man entspannt im Verkehr mitschwimmen.

Ab 40.400 Euro
Der neue Kombi kommt im Mai 2004 auf den Markt. Die Preise beginnen bei 40.400 Euro. Details entnehmen Sie bitte unserer Preisliste.
(sl/ph)

Preisliste


BMW 5er Touring

Grundpreis: 40.400 Euro
BMW 525i Touring (192 PS) 40.400
BMW 525d Touring (177 PS) 40.950
BMW 530d Touring (218 PS) 44.050
BMW 545i Touring (333 PS) 60.400
Ablagenpaket 270
Adaptives Kurvenlicht mit Xenon-Licht 1.360
Aktivlenkung 1.200
Aktive Geschwindigkeitsregelung 1.800
Anhängerkupplung 800
Automatik-Getriebe 2.000
Dachreling 250
Dynamic Drive 2.300
Head-Up-Display 1.300
Metallic-Lackierung 850
Navigationssysteme 1.800 - 3.100
Panorama-Glasdach, elektrisch 1.600
Park Distance Control 750
Lederpolster ab 2.210
Sequenzielles Manuelles Getriebe (SMG) 1.300
Sportliche Fahrwerksabstimmung 360
Handy-Vorbereitung mit Bluetooth-Schnittstelle 350 - 750

Datenblatt

Motor und Antrieb
Motorart Achtzylinder-Aluminium-Motor mit Valvetronic, Bi-Vanos, vollvariabler Sauganlage, 4 Ventile pro Zylinder 
Hubraum in ccm 4.398 
Leistung in PS 333 
Leistung in kW 245 
bei U/min 3.600 
Drehmoment in Nm 450 
Maße und Gewichte
Länge in mm 4.843 
Breite in mm 1.846 
Höhe in mm 1.491 
Radstand in mm 2.886 
Leergewicht in kg 1.795 
Fahrleistungen / Verbrauch
Höchstgeschwindigkeit in km/h 250 
Beschleunigung 0-100 km/h in Sekunden 5,9 
EG-Gesamtverbrauch in Liter/100 km 11,3 
Weitere Informationen
1/moreName 11,4 m 
2/moreName 70 Liter 
3/moreName 560 kg 
4/moreName 500 bis 1.650 Liter 
5/moreName 225 / 50 R17 

BMW 5er Touring