Mehr Hubraum, mehr Leistung und optisches Tuning-Paket für außen und innen

Der BMW-Spezialist Hamann bietet ein Tuning-Programm für den jüngst gelifteten BMW 7er an. Im Repertoire des Tuners befindet sich unter anderem eine Hubraumerweiterung für den Sechsliter-Zwölfzylinder auf 7,1 Liter. Damit geht eine Leistungssteigerung auf 510 PS und 728 Newtonmeter Drehmoment einher. Dank dieser Leistungsspritze soll das bayerische Flaggschiff in fünf Sekunden auf Tempo 100 sprinten. Die Höchstgeschwindigkeit gibt Hamann mit 312 km/h an.

Mächtige 22-Zoll-Alus
Damit diese Kraft auch sicher auf die Straße kommt, bietet Hamann gewaltige 22-Zoll-Felgen für den 7er an. Vorne werden 265er- und hinten 295er-Reifen aufgezogen. Mit einer Fahrwerkstieferlegung um 20 Millimeter hinten und 40 Millimeter vorne steht der 7er auf Wunsch keilförmiger auf dem Asphalt.

Spoiler, Schweller und Co.
Eine neue Frontschürze mit integrierten Nebelscheinwerfern, Seitenschweller, ein Heck- und ein Dachspoiler, sowie eine Heckschürze mit Diffusor und zwei Sportspiegel runden das optische Tuning ab. Auch der Innenraum kann mit speziellen Details von Hamann veredelt werden. Mit einem Sportlenkrad in Wurzelholz und einer Lederausstattung kann der 7er noch individueller gestaltet werden.
(mh)

Bildergalerie: BMW 7er rennt 312 km/h