Neue Getriebevariante für den 2.0 FSI mit 150 PS

Den Kundenwunsch nach einem starken Benzinmotor in Kombination mit einem Automatikgetriebe kann der Touran jetzt auch erfüllen: Ab sofort bietet der Marktführer im Van-Segment auch für den 2.0 FSI eine sechsstufige Automatik, und zwar mit Tiptronic-Funktion.

Jetzt vier Automatikvarianten
Mit dieser neuen Motor-Getriebe-Kombination gibt es für den Touran insgesamt vier Automatikvarianten: zwei Dieselmotoren mit Doppelkupplungsgetriebe und zwei Benzinmotoren mit Sechs-Stufen-Automatik. Der Automatikanteil beim Touran, der momentan schon bei mehr als 20 Prozent liegt, soll dadurch weiter wachsen. Insgesamt kann der Touran-Kunde jetzt aus einem Spektrum von zehn Motor-Getriebe-Varianten wählen. Die neueste Automatikvariante ist als Trendline ab 25.750 Euro bestellbar.
(sl)