Weltpremiere in Genf: 407-Coupé mit Sechszylinder-HDi-Motor

Auf dem Genfer Automobilsalon, vom 3. bis 13. März 2005, wird Peugeot einen Vorgeschmack auf das kommende 407 Coupé geben. Die Konzeptstudie 407 Prologue Coupé ist bereits ein konkreter Ausblick auf die dritte Variante der Mittelklasse-Baureihe 407. Derzeit sind die viertürige Limousine und der SW bereits auf dem Markt.

Diesel unter der sportlichen Haube
Das zweitürige 407 Prologue Coupé besticht durch eine flüssige Linienführung der Karosserie, die ebenso dynamisch wie harmonisch wirkt. Neben der besonders großen, vorderen Luftöffnung betont auch der wie ein Diffusor gestaltete untere Heckabschluss den sportlichen Auftritt. Angesichts der dynamischen Optik mag die Tatsache verwundern, dass unter der Motorhaube ein Diesel werkelt. Der 204 PS starke V6-HDi-Motor mit zwei Turboladern ist mit wartungsfreiem Rußpartikelfiltersystem FAP ausgestattet.
(mh)

Hingucker gibt Ausblick