Übersichtlichere Gestaltung soll für einfachere Handhabung sorgen

EurotaxSchwacke, nach eigener Aussage Deutschlands führender Anbieter von Daten, Analysen, Dienstleistungen und Lösungen für die Automobilwirtschaft, hat den Klassiker unter seinen Produkten überarbeitet: Mit der Dezember-Ausgabe 2005 erscheint das bekannte Nachschlagewerk zur Bewertung von Gebrauchtfahrzeugen in neuer Aufmachung. Ein neues Hochformat und eine übersichtlichere Gestaltung sind zwei der Neuerungen, die die Nutzung der SchwackeListe noch einfacher machen sollen als bisher.

Schlanker und leichter
Die schlankere und leichtere Ausführung der SchwackeListe hat es ermöglicht, noch mehr Fahrzeugmodelle zu integrieren. Diese sind jetzt für neun Baujahre rückwirkend erfasst. Eine übersichtlichere Darstellung auf allen Seiten soll für einen besseren Überblick sorgen. Zudem gibt es nur noch eine Liste für Einkaufs- und Verkaufswerte.

Mehr Inhalt zum gleichen Preis
,Die SchwackeListe ist eines unser bekanntesten und beliebtesten Produkte" erklärt Frank Steinhoff, Geschäftsführer von EurotaxSchwacke. ,In den vergangenen Jahren ist der Seitenumfang allerdings durch die Vielzahl der Modellvarianten kontinuierlich angestiegen, was die Benutzung erschwert hat. Mit der überarbeiteten SchwackeListe erhalten unsere Kunden nun ein Handbuch, das nicht nur durch übersichtlichere Optik überzeugt, sondern sogar mehr Inhalt zum gleichen Preis bietet."