,Smart Campus Deal": Günstige Leasingrate und Bonus bei Vermittlung

Wer studiert, hat meist nur wenig Geld und muss beim Autokauf besonders sparen. Also sind Studenten meist in älteren Gebrauchtwagen unterwegs. Doch wer jetzt clever ist, kann einen neuen Smart fahren. Mit der Aktion ,Smart Campus Deal" sucht der Hersteller so genannte Smart Botschafter. Die Aktion startete am 4. Oktober 2005 und hat seither über 640 Interessenten gefunden.

Ab 139 Euro im Monat
Die Aktion lockt nicht nur mit Leasingraten ab 139 Euro monatlich ohne Anzahlung, sondern auch mit einer Art Prämienprogramm: Kauft jemand aus seinem Bekanntenkreis auf seine Empfehlung hin einen neuen Smart Forfour, zahlt der Botschafter vier Monate lang keine Leasingraten. Das heißt: Bei drei Vermittlungen fährt er ein Jahr lang gratis Smart.

Bewerbung im Internet
Wer dieses Angebot nutzen will, kann sich unter www.smart.de bewerben. Voraussetzung sind ein gültiger Studentenausweis und eine gültige Fahrerlaubnis. Jeder Smart-Botschafter muss sich zudem verpflichten, den geleasten Smart nur zu privaten Zwecken zu nutzen, keine Veränderungen am Fahrzeug vorzunehmen sowie eine Vollkasko-Versicherung abzuschließen.

Botschafter-Fahrzeug ist beklebt
Die DaimlerChrysler Vertriebsorganisation wählt die Studierenden aus, die sich dann an ein Smart Center in ihrer Nähe wenden können so lange der Vorrat reicht. Zum Botschafter-Fahrzeug wird dieser Smart dann durch eine auffällige Beklebung.
(hd)

Bildergalerie: Clever Smart fahren