Der Murciélago LP 640 kommt als Sondermodell Versace mit vielen Accessoires

Anlässlich des Pariser Salon und der Mailänder Modewoche präsentieren Lamborghini und der Modemacher Versace den Murciélago LP 640 Versace. In Paris steht der Wagen in Isis-Weiß und in Mailand Aldebaran-Schwarz.

Individuelles Interieur
In direkter Zusammenarbeit mit der Individualisierungsschmiede ,ad personam" haben die Versace-Designer den Innenraum des Standard-Murciélago aufgewertet. Der untere Teil des Armaturenbretts, die Türen, der Fahrzeughimmel und die Mittelkonsole sind mit gemasertem Nappaleder bezogen. In das Leder ist das Versace-Emblem eingeprägt.

Glaseinsätze in der Motorhaube
Der Murciélago ist mit allen verfügbaren Extras, sowie schwarzen ,Hermera" Felgen ausgestattet. Außerdem kommt er mit Karbon-Finish, durchsichtigen Glaseinsätzen in der Motorhaube sowie einem ,e-gear"-Automatikgetriebe mit sequenzieller Schaltung.

Zubehör für den Fahrer
Das limitierte Versace-Modell wird mit einer Reihe exklusiv designter, handgearbeiteter Accessoires ausgeliefert. Dazu gehören ein Kofferset und ein Kleidersack. Alles ist aus mattschwarzem Leder gefertigt und mit dem Versace-Motiv verziert. Die Gepäckstücke sind so konzipiert, dass sie genau in den Murciélago-Kofferraum passen. Jedes Zubehörteil trägt die gleiche Seriennummer wie das dazugehörige Auto. Ein paar Fahrerschuhe aus blauem Kalbsleder und dazu passende Handschuhe komplettieren das Spezialzubehör.

Diamantuhren
Die Abteilung ,Versace Precious Items" hat dazu noch für die Fahrzeugkäufer eine Uhr designt. Die ,Chrono Matt Soft Touch" ist in Weiß oder Schwarz erhältlich, je nach dem für welche Fahrzeugfarbe man sich entscheidet. Für die Damen gibt es eine weiße Uhr mit besonders reinen Diamanten.

Designer-Lamborghini