Vier Wochen Laufzeit und bis zu fünf Bilder jetzt für Privatkunden gratis

Ab sofort können private Verkäufer ihr Fahrzeug bei der Internet-Gebrauchtwagenbörse mobile.de kostenlos inserieren. Das neue Angebot beinhaltet fünf Bilder und hat eine Laufzeit von vier Wochen. Bisher kostete ein Zwei-Wochen-Inserat mit bis zu fünf Bildern zehn Euro.

Mehr Bilder kosten extra
Für fünf Euro zusätzlich kann man größere Bilder einstellen. Außerdem erscheint das Inserat nach dem Zufallsprinzip auf der Startseite von mobile.de. Privatkunden, die zwölf statt fünf Fahrzeugbilder einstellen oder eine Laufzeit von acht Wochen in Anspruch nehmen möchten, zahlen für das Premiumpaket zukünftig acht Euro. In Deutschland stehen den Nutzern von mobile.de etwa eine Million Fahrzeuge zur Auswahl. Beim Konkurrenten autoscout24.de ist das Vier-Wochen-Inserat schon längere Zeit kostenlos.