Schicke Sonderedition im leichten Sporttrim und mit viel Luxus

Peugeot hat vom 407 SW eine sportlich-luxuriöse Sonderedition namens RC Line aufgelegt. Äußerliche Merkmale sind die Metalliclackierung ,Nacht Schwarz", getönte Seitenscheiben, ein in Wagenfarbe lackierter Dachspoiler, ein Edelstahl-Frontgrill in Gitternetzoptik, titanfarbene 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, ein Nachschalldämpfer aus Edelstahl mit verchromtem Doppelendrohr und ein RC-Line-Logo auf den vorderen Türen.

Basiert auf Premium
Das neue Sondermodell basiert auf der bereits umfangreichen Ausstattung Premium. So verfügt der RC Line und viele Sicherheitsdetails, eine Einparkhilfe hinten, eine Sitzheizung vorn, ein MP3-fähiges CD-Radio und eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik.

Edle Ledersitze
Der Innenraum wurde zusätzlich mit einer schwarzen Nappa-Lederausstattung mit Seitenflächen in Karbon-Optik, Sitzflächen mit Rautenabsteppung und einem Löwen-Branding auf den Vordersitzlehnen aufgewertet. Für das gewisse Etwas sorgen außerdem ein Schaltknauf mit Ledermanschette und ein Lederlenkrad mit silberfarbenen Ziernähten. Das Dekor ,Square" in Aluminium-Optik an der Armaturentafel und in den Türen sowie Fußmatten mit silberfarbener Umkettelung unterstreichen zusätzlich den individuellen Charakter des 407 SW RC-Line.

Ab 33.500 Euro
Den 407 SW RC-Line kann man ausschließlich mit Dieselmotor bestellen. Mit dem 170 PS starken 2,2-Liter-HDi kostet er mindestens 33.500 Euro. 204 PS leistet der stärkere 2,7-Liter-V6-HDi. Mit dem Sechszylinder kostet das Sondermodell 37.900 Euro.
(mh)

Black is beautiful