Bis 2010 soll der Absatz von E85-fähigen Fahrzeugen verdoppelt werden

Im Zuge der Suche nach immer umweltfreundlicheren Antriebslösungen hat Nissan seine beiden nordamerikanischen Modelle Titan und Armada auf den Betrieb mit Biokraftstoff auf Ethanol-Basis vorbereitet. Das ohne Aufpreis angebotene Flexi-Fuel-System erlaubt den flexiblen Betrieb des in beiden Wagen installierten 5,6-Liter-V8-Motors mit reinem Benzin, E85 – ein Mix aus 85 Prozent Ethanol und 15 Prozent Benzin – oder jedem anderen Mischungsverhältnis dazwischen.

Absatz der FFV-Fahrzeuge bis 2010 verdoppeln
Schon 2006 hatte Nissan den Pick-up Titan als E85-kompatibles Flexible-Fuel-Vehicle (FFV) vorgestellt. Zusammen mit der nun auch für den großen SUV Armada erhältlichen Technik rechnet das Unternehmen für 2007 mit 20.000 Titan- und 55.000 Armada-FFV-Einheiten. Insgesamt will Nissan bis zum Jahr 2010 die FFV-Produktion gegenüber heute verdoppeln. ,FFV ist die perfekte umweltschonende Option für Titan- und Armada-Kunden", ist Bill Bosley, General Manager und Vize Präsident von Nissan Nordamerika, überzeugt. ,E85 senkt die Emissionen und ist ein nachwachsender Kraftstoff, der hilft, die Abhängigkeit von Rohölexporten aus anderen Kontinenten zu verringern. Und das Beste ist: Trotz verringertem Abgasausstoß behalten Titan und Armada ihre volle Motorleistung", so Bosley weiter.

Hybridangebot für zunächst acht US-Bundesstaaten
Zweiter wichtiger Baustein der aktuellen Nissan-Umweltinitiative ist der Anfang 2007 in acht US-Bundesstaaten angebotene Altima mit Hybridantrieb. In der Stufenheck-Limousine sorgen ein 158 PS starker 2,5-Liter-Vierzylinder-Benzin- und ein von einer Nickel-Metall-Hydrid-Batterie (Ni-MH) gespeister Elektromotor für eine Systemleistung von 198 PS. Die Kraftübertragung erfolgt über ein stufenloses CVT-Getriebe, das den sparsamen Betrieb des Altima Hybrid mit 5,7 Liter auf 100 Kilometer in der Stadt und 6,5 Litern auf 100 Kilometer auf der Landstraße ermöglicht. Bei einem Tankvolumen von 75 Litern sind Reichweiten von bis zu 1.100 Kilometer möglich. ,Der Altima Hybrid kombiniert die Leistung eines V6 mit dem Verbrauch eines Vierzylinders. In Kombination mit dem CVT-Getriebe ist das erste Hybridauto von Nissan ein umweltfreundliches Modell ohne Abstriche bei der Alltagstauglichkeit", betont Bosley.
(cn)

Bildergalerie: Nissans Alkohol-Armada