Eine Anhängerkupplung macht den kleinen Fuchs zum Zugtier

Mit einer Länge von 3,82 Metern ist der Fox das kleinste Fahrzeug aus dem Volkswagen-Konzern. Dass er nicht in allen Disziplinen hinter seinen größeren Brüdern zurückstehen muss, möchte der rund 1,1 Tonnen schwere Wolfsburger nun unter Beweis stellen: Mit einer ab sofort bestellbaren Anhängerkupplung ist der Kleinstwagen jetzt auch als Zugfahrzeug nutzbar.

Fox zieht so viel wie der Polo
Mit dem 75 PS starken 1,4-Liter-Benziner und dem 1,4 Liter großen Diesel mit 70 PS zieht der Fox maximal 1.000 Kilogramm schwere Anhänger. Werkelt der 55 PS starke 1,2-Liter-Basis-Otto unter der Haube, sind es noch 900 Kilogramm. In allen Fällen kann die Stützlast bis zu 50 Kilo betragen. Zieht man in Betracht, dass sein Markenbruder Polo mit identischer Motorisierung auch nicht mehr schafft, ist dies eine durchaus respektable Leistung.

Anhängerkupplung für 308 Euro
Die starre Anhängerkupplung kostet inklusive
Elektroeinbausatz 308 Euro. Dazu kommen die Kosten für Montage und Eintragung des Umbaus in die Fahrzeugpapiere. Die Kupplung ist als Zubehörteil bei jedem VW-Händler erhältlich und kann nachträglich montiert werden.

Wolfsburger Zugtier