Sportfahrwerk und Kraft-Optik: Erstmals M-Paket für den X5 lieferbar

Erstmals ist für den BMW X5 ein M-Sportpaket lieferbar. Außen erkennt man den besonders sportlich angehauchten Offroad-Münchner an markanten Anbauteilen. Neben Stoßfängern, Schwellern und Tür-Stoßleisten werden auch die verbreiterten Radhäuser im charakteristischen M-Design gestaltet.

20 Zoll große Felgen
Alternativ zu den 19 Zoll großen M-Alus im V-Speichen-Design können auch 20-Zöller montiert werden. In beiden Fällen kommt eine speziell auf den BMW X5 abgestimmte Mischbereifung an Vorder- und Hinterachse zum Einsatz. Eine Hochgeschwindigkeitsabstimmung und die sportliche Fahrwerksauslegung runden die Maßnahmen zur Steigerung der Fahrdynamik ab.

Anthrazitfarbener Dachhimmel
Die Seitenscheiben sind mit satinierten Alu-Leisten eingefasst, die Dachreling trägt dunklen Hochglanz. Auch im Innenraum sorgt das M-Paket für Exklusivität: Es gibt elektrisch verstellbare Sportsitze für Fahrer und Beifahrer, ein M-Lederlenkrad, Interieurleisten mit feinem Aluminium-Längsschliff und einen anthrazitfarbenen Dachhimmel.

Ab 4.840 Euro
Darüber hinaus sind neben einer Auswahl an Uni- und Metallic-Lackierungen aus dem X5-Angebot auch die M-Lackierung Karbonschwarz metallic sowie Farben Rubinschwarz metallic und Perlsilber metallic verfügbar. Das M-Paket kostet für den 3.0si und den 3.0d jeweils 6.350 Euro, für den 4.8i ist es für 4.840 Euro zu haben.

BMW: M für den X