Starke 250 PS machen den Nordländer zum Power-Kombi

Ein bisschen was geht immer: Das sagen sich auch die Tuner von MR Sweden Motorsport und haben sich den aktuellen Volvo V70 D5 vorgenommen. Für mehr Leistung soll das EVO-Kit 2 sorgen. Während die Serien-Ausführung mit 185 PS powert, kommt die Tuning-Variante auf 250 PS bei 4.200 Umdrehungen. Das maximale Drehmoment von 500 Newtonmeter liegt zwischen 2.000 und 3.500 Touren an. Um diese Mehrleistung zu ermöglichen, wurden dem Motor neue Einspritzdüsen verpasst und der Einspritzdruck von 1.600 bar auf 1.800 bar erhöht. Zu den weiteren Änderungen gehören ein Sportluftfilter und ein optimierter Lufteinlass.

7,5 Sekunden auf Tempo 100
Dank des Leistungsplus sprintet der Kombi in 7,5 Sekunden auf Tempo 100 – das ist eine Sekunde weniger als die Serienausführung. Bei 240 km/h wird dem Vortrieb elektronisch Einhalt geboten, das Serienmodell ist 225 km/h schnell. Die Abgase werden durch eine modifizierte Anlage entsorgt. Diese soll mit 2x2-Zoll-Rohren weniger Staudruck aufbauen.

Fahrwerk und Bremsen modifiziert
Der von MR Sweden getunte V70 bekommt die Nase der ,R"-Ausführung und rollt auf 18-Zoll-Felgen mit 225er-Reifen. Das Fahrwerk ist nach dem Umbau in Höhe und Härte verstellbar. Modifiziert wurde auch die Bremsanlage mit zweiteiligen Scheiben. Außerdem wurde eine spezielle Domstrebe eingebaut, die das Drehmoment im Zaum halten soll.

Bildergalerie: Starker Nordländer