Alle Extras sind bei dem Kompaktsportler bereits serienmäßig dabei

Der neue Suzuki Swift Sport feiert derzeit auf der Essen Motor Show seine Deutschlandpremiere. Ab Januar 2007 steht der kleine Flitzer für 17.500 Euro bei den Händlern.

Viele Extras zum Serienpreis
Das Besondere am 125 PS starken Swift Sport ist, dass es keine Sonderausstattung gibt: Alle Extras serienmäßig sind serienmäßig an Bord. Der Swift Sport verfügt werksseitig über eine Sport- und Sicherheitsausstattung mit elektronischer Stabilitätskontrolle, Scheibenbremsen, Monroe-Sportstoßdämpfern und 17-Zoll-Leichtmetallfelgen zählen ebenso zum umfangreichen Paket wie Sportsitze und ein CD-Radio inklusive Navigationssystem.
(os)

Bildergalerie: Swift-Sport-Preis bekannt