Außerdem: V6-Diesel jetzt auch mit Schaltgetriebe erhältlich

Der Touareg V6 verfügt ab sofort über die neue FSI-Technologie: Das bisherige Aggregat wird durch einen 400 Kubikzentimeter größeren FSI-Motor ersetzt. Der neue Einstiegsmotor holt aus einem Hubraum von 3,6 Litern eine Leistung von 280 PS. Das maximale Drehmoment stieg auf 360 Newtonmeter. Das sind 40 PS und 50 Newtonmeter mehr als der 3,2-Liter-V6 gebracht hat.

Ab 46.200 Euro
Der neue Motor soll eine zusätzliche Flexibilität im Gelände und eine bessere Beschleunigung und Elastizität auf der Landstraße bringen. Trotz der Leistungssteigerung bleibt der Kraftstoffverbrauch im Vergleich zum 3,2-Liter-Motor unverändert, so VW. Der neue Touareg 3.6 V6 FSI ist mit Sechsgang-Automatik zum Preis von 46.200 Euro erhältlich. Das sind 2.000 Euro mehr als der vergleichbare Vorgänger gekostet hat.

V6-Diesel als Schalter
Bei den Dieselvarianten gibt es ebenfalls eine Neuheit. Neben dem Automatikgetriebe steht für den Touareg V6 TDI ab sofort auch eine Schaltgetriebeversion zur Verfügung. Der Preis beträgt 44.550 Euro und liegt damit um 2.150 Euro unter der Automatikversion.
(hd)

Bildergalerie: Direkter Einstieg