Gesamter Erlös kommt den Projekten des Wiener Life Ball zugute

Traditionell beteiligt sich Mini am Wiener Life Ball für die Aids-Hilfe. In diesem Jahr war es der Star- und Mode-Fotograf Mario Testino, der einen einmaligen Cooper schuf. Auf der österreichischen Plattform des Internet-Auktionshauses eBay wurde das Unikat zehn Tage lang offeriert. Ganze 96-mal kletterte das Höchstgebot auf der Auktionsleiter weiter nach oben.

Neuer Besitzer kommt aus Deutschland
Am 10. Juni 2007 fiel um Punkt 20 Uhr der Hammer: Der Super-Cooper ging für 24.550 Euro an seinen neuen Besitzer nach Norddeutschland. Bei diesem neuen Eigner dürfte der Testino-Mini in guten Händen sein: Er fährt seit 40 Jahren Mini.

Bis jetzt 259.002 Euro
Der gesamte Betrag kommt Projekten der Aids-Hilfe zugute. Seit 2002 wird jeweils ein speziell für den Life Ball gestalteter Mini über eBay versteigert. Der Gesamterlös aus den bisherigen Versteigerungen addiert sich mittlerweile auf 259.002 Euro.

Life-Ball-Mini versteigert