Sport Edition von Limousine und Kombi mit Preisvorteilen bis zu 1.390 Euro

Skoda stellt ein limitiertes Sondermodell zum Octavia vor. Der Octavia Sport Edition ist ab Juli 2007 als Limousine und Combi bestellbar. Im Vergleich zum identisch ausgestatteten Serienmodell ergibt sich bei der Limousine ein Preisvorteil von bis zu 1.340 Euro, beim Combi kann man bis zu 1.390 Euro sparen.

Sportoutfit, Klimaautomatik und mehr
Das Sondermodell basiert auf der Ausstattung Ambiente. Zusätzlich gibt es eine sportlichere Front- und Heckschürze, ein verchromtes Auspuffendstück, Heckklappen- beziehungsweise Dachkantenspoiler sowie 17-Zoll-Alufelgen. Innen gibt es Sportsitze, ein Lederlenkrad, eine Klimaautomatik, beheizte Vordersitze und ein Sechsfach-CD-Spieler mit MP3-Funktion. Optional können einige Extras geordert werden: ein variabler Ladeboden für 150 Euro, eine Telefonfreisprecheinrichtung mit Bluetooth-Funktion für 290 Euro, ein Navigationssystem inklusive Sechsfach-CD-Wechsler im Kofferraum für 1.580 Euro, Xenonscheinwerfer für 670 Euro, ein Heckscheibenwischer für die Limousine für 75 Euro und eine Gepäcknetztrennwand für den Combi für 155 Euro.

Ab 20.680 Euro
Der Octavia Sport Edition ist in den Metallic-Farben Schwarz, Silber, Beige, Grau, der Sonderfarbe Corrida-Rot und in Weiß bestellbar. Fünf Motoren sind verfügbar: der 1,6-Liter mit 102 PS, der 1.6 FSI mit 115 PS, der 1.8 TFSI mit 160 PS sowie die beiden Diesel mit 105 und 140 PS. Der 80 PS starke Basismotor und der 2.0 FSI mit 150 PS sind nicht als Sport Edition zu haben. Die Preise beginnen bei 20.890 Euro. Zum Vergleich: Der Octavia 1.6 Ambiente kostet 18.490 Euro.

Sportoptik und mehr