300 Euro weniger für Zusatzausstattung beim Sondermodell Ford Fiesta Fun X

Ford verbessert das Preis-Leistungsverhältnis in der Fiesta-Modellreihe. Der Kölner Automobilhersteller senkt beim Sondermodell Fiesta Fun X die Preise für die beliebten Komfortpakete um jeweils 300 Euro.

Drei aufeinander aufbauende Pakete
Drei Pakete stehen zur Auswahl. Das erste umfasst elektrische Fensterheber vorn mit Quickdown-Funktion auf der Fahrerseite sowie eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung. Es ist nun für 275 Euro zu haben. Das zweite Päckchen enthält zusätzlich noch in Wagenfarbe lackierte Außenspiegel, die elektrisch einstell- sowie beheizbar sind. Es wird für 465 Euro angeboten. Die dritte Offerte bietet alles, was die beiden günstigeren Pakete umfassen. Dazu sind aber noch die Außenspiegel anklappbar. Diese Option kostet 565 Euro. Der Preisvorteil bei allen drei Paketen liegt laut Ford bei 460 Euro.

Fun X ab 11.990 Euro zu haben
Das Editionsmodell Ford Fiesta Fun X basiert auf der Basisausstattung Ambiente, bietet aber zusätzlich noch ein Kassettenradio, einen höhenverstellbaren Fahrersitz, eine Klimaanlage und in Wagenfarbe lackierte Stoßfänger. Den Preisvorteil gegenüber einem identisch ausgestatteten Serienmodell gibt Ford mit 1.075 Euro an. Das Sondermodell ist mit allen Fiesta-Motoren verfügbar. Die günstigste Variante mit 60 PS und drei Türen kostet 11.990 Euro.

Bildergalerie: Mehr Fun mit dem Fiesta