Advanced Sports Car Concept von Acura kommt mit Allradantrieb und V10-Motor

Das Advanced Sports Car Concept der Honda-Tochter Acura debütiert vom 7. bis zum 21. Januar 2007 auf der North American International Auto Show in Detroit. Die dynamisch gestylte Studie gibt bereits einen Vorgeschmack auf die Designrichtung des NSX-Nachfolgers. Das Concept-Car vereint ein vorn eingebautes V10-Triebwerk mit dem neuen SH-AWD-Allradsystem, welches speziell auf die Nutzung in Sportwagen abgestimmt ist. Zu der Leistung machte die Honda-Tochter noch keine Angaben.

Lange Haube, getöntes Glas und Heckdiffusor
Die lange Motorhaube und die mächtigen Lufteinlässe lassen schon von außen auf den kraftvollen Motor schließen. Die dynamische Seitenlinie, die sich von den vorderen Scheinwerfern bis zu den hinteren Radkästen zieht, soll Kraft und Bewegung ausstrahlen. Die lange, geschlungene Fahrgastzelle ist komplett aus getöntem Glas und sitzt bündig auf der Karosserie. Die Türgriffe schließen ebenfalls bündig mit dem Türblech ab und sichern so die aerodynamische Erscheinung des Sportwagens. Der Unterboden der Studie ist aus Kohlefaser, das Heck endet mit vier aggressiv gestalteten Auspuff-Endrohren und einem in die Schürze integrierten Heckdiffusor, der das hohe Leistungspotenzial aufzeigen soll.

295er-Reifen und Keramikbremsscheiben
Der Acura-V10-Renner steht auf 19-Zoll-Felgen mit 255er-Reifen an der Vorder- und 20-Zoll-Felgen mit 295er-Felgen an der Hinterachse. Die üppig dimensionierte Bremsanlage mit Keramikscheiben und die kräftigen Radhäuser unterstreichen den sportlichen Auftritt der Studie zusätzlich.

Zügen des kommenden NSX
Obwohl das Erscheinungsbild der Studie modern ist, finden sich doch Anklänge an den Honda NSX. So sind die LED-Scheinwerfer der Studie in Anlehnung an die Klappscheinwerfer der ersten NSX-Generation breit geformt. Designelemente wie Rücklichter die sich über die gesamte Wagenbreite erstrecken oder rechteckige, verchromte Auspuffendrohre sollen Akzente setzen.

Weitere Stufe und Serienmodell
Das Fahrzeug gibt einen Ausblick auf ein späteres NSX-Serienmodell. Im Herbst 2007 gibt es auf der Tokio Motor Show eine weitere Evolutionsstufe des Advanced Sports Concept zu sehen. Eine Serienversion dürfte es frühestens 2009 geben.

Bildergalerie: Der NSX-Nachfolger