Kombi fasst 439 Liter und ist im Stil der Studie Clio Grand Tour Concept designt

Renault hat einen kleinen Kombi im IAA-Gepäck: Vom 13. bis zum 23. September 2007 feiert der neue Renault Clio Grandtour in Frankfurt seine Weltpremiere. Das Design des sportlichen Kombis orientiert sich an der Studie Clio Grand Tour Concept, die Renault bereits auf dem Genfer Automobilsalon im Frühjahr 2007 präsentierte.

Platz für Passagiere und Gepäck
Kennzeichen des Fünftürers Renault Clio Grandtour ist das Design, das durch die abfallende Dachlinie und die schräg stehende Heckscheibe betont wird. Zudem soll der 4,20 Meter lange Kombi kompakte Abmessungen mit einem guten Raumangebot vereinen. Das Stauabteil nimmt 439 Liter Gepäck auf.

Noch keine weiteren Infos
Weitere Informationen zu möglichen Motorisierungen, technischen Daten oder Preisen will Renault erst zur Messe bekannt geben. Denkbar ist aber, dass im Kombi die gleichen Motoren zum Einsatz kommen wie im Drei- und Fünftürer Clio: Ottomotoren von 65 bis 139 PS und Dieselaggregate von 68 bis 106 PS.

Bildergalerie: Clio kriegt Kombi